V999 Coin, Rainer von Holst alias Jan Faber und die Frage nach der Osint Group

< div style=’float: left;font-style: italic;font-size: 10px;margin: 5px 10px 5px 0;max-width:220px;line-height: 1.0em’><img src=’https://www.pr-gateway.de/components/com_gateway/showimage.php?width=200&height=200&id=400844&uid=24499′ border=”0″ alt=’V999 Coin, Rainer von Holst alias Jan Faber und die Frage nach der Osint Group’ /> V999 Coin, Rainer von Holst alias Jan Faber und die Frage nach der Osint Group Kürzlich berichteten wir über den angeblich…

Stärke Europas in der Krise?

Büroimmobilien (Bildquelle: @Pixabay) Unsicherheit ist normal – das PREOS-Investment in Büroimmobilien – Erfolg geht weiter – Blockchain-basierter PREOS-Token und PREOS-Aktien – Beitrag von Max Bausch, Blogger und Student. Angst und immer nur Sorgen vor der Zukunft? Die Corona-Pandemie ist und bleibt das Thema. Vergessen werden dabei auch die guten Nachrichten.…

Property Technology die Zukunft der Immobilienwirtschaft

Immobilien (Bildquelle: @Pixabay) Investment-Variante in der Form von Token – PREOS Global Office Real Estate & Technology AG geht global voran – warum Sicherheit von Immobilieninvestitionen und moderne Technologie zusammenpassen. Während 2020 die Welt noch fest in der Hand der Pandemie zu sein scheint und Politik und Wirtschaft geschockt wirken,…

Seminare zu MaRisk – Seminare online und präsent

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

8 Seminare zu MaRisk – Seminare online und präsent

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

Seminare zu MaRisk: online und präsent

Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

Corona-Soforthilfe gestoppt: Die Macht der Betrüger

ARAG Experten informieren über neue Betrugsmaschen in Corona-Zeiten Das Antragsformular für Soforthilfen war so täuschend echt nachgebaut, dass vermutlich viele Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmer in Nordrhein-Westfalen darauf hereingefallen sind. Fazit: Die beantragten Gelder kamen nie an. Um den Betrug zu stoppen, hat das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium (MWIDE) Strafanzeige gestellt und heute sogar…

Betrugsmaschen per Telefon

ARAG Experten geben Tipps, wie man mit betrügerischen Telefonanrufen umgeht Spoofing, Pin-Calls, Robo-Calls – wenn es darum geht, per Telefon oder Smartphone an das Geld anderer Leute zu kommen, sind nicht nur die Betrugsmaschen extrem einfallsreich, sondern auch ihre Bezeichnungen. Die Methoden werden immer dreister. Welche Fallen die häufigsten sind,…

Anhaltende Niedrigzinspolitik sorgt für unkalkulierbare Unternehmer-Risiken

Ralf W. Barth von CoNav informiert über die aus der Niedrigzinsphase entstehenden Risiken für Arbeitgeber und was diese bedeuten Ralf W. Barth informiert über die Risiken für Arbeitgeber durch anhaltende Niedrigzinspolitik “Bis zu 40% der deutschen Lebensversicherer drohen Probleme nach vorsichtiger Einschätzung der beaufsichtigenden Behörde BaFin. Als Brancheninsider stellen wir…

Altersdiskriminierung der KFZ-Versicherung unzulässig?

Mit der Petition wurde eine Altersdiskriminierung der Senioren bei der KFZ-Versicherung beanstandet. Es geht hierbei um Zuschläge zu den KFZ-Prämien. Von der Bundesregierung führte das Bundesfinanzministerium (BMF) aus, dass nach § 20 Abs. 2 Satz 2 AGG das Alter ein Kriterium sein kann, um gegenüber anderen gesondert behandelt zu werden.…

Sind Karatbars Token wertlos? Im Markt der Kryptowährungen tut sich was

Krypto-Anbieter “Karatbars” hat “in Abweichung” zu den früheren gerichtlichen Behauptungen nun freimütig die Wertlosigkeit der Token behauptet, wollten die Verantwortlichen nur den Streitwert gering halten? (Bildquelle: © Steinberg Marketing GmbH) Mainz – Die Steinberg Marketing GmbH hat durch die rechtskräftigen Entscheidungen des LG Mainz und des OLG Koblenz wegweisende Erfolge…

Es lebe die Lastschrift: Creditreform Boniversum GmbH begrüßt BaFin-Entscheidung

Segen für den Online-Handel und die Verbraucher: Keine starke Kundenauthentifizierung bei Lastschrift Es lebe die Lastschrift: Creditreform Boniversum GmbH begrüßt BaFin-Entscheidung Neuss, 5. Juni 2019 – Die Lastschrift, eine der beliebtesten Zahlungsarten im Online-Handel, war ernsthaft bedroht. Der Grund: Im Zuge der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 muss Mitte September die starke Kundenauthentifizierung…