6 GHz von Cambium Networks erleichtert Breitbanddienstleistern in den USA die Bereitstellung von drahtlosen Outdoor-Richtfunkverbindungen

Bereit für die Freigabe des 6-GHz-Spektrums: ePMP 4000-Plattform bietet Gigabit-Geschwindigkeiten und AFC-Interoperabilität

6 GHz von Cambium Networks erleichtert Breitbanddienstleistern in den USA die Bereitstellung von drahtlosen Outdoor-Richtfunkverbindungen

ePMP 4600 von Cambium Networks

München, 02. November 2023 – Cambium Networks, ein führender weltweiter Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, gibt bekannt, dass die Richtfunk-Plattform ePMP 4600 bereit ist für die Erweiterung von Netzwerken auf das neue 6-GHz-Spektrum, sobald die FCC (Federal Communications Commission) das Frequenzband in den USA öffnet. Die Lösung ist derzeit in mehr als 12 Feldtests in Verwendung und hat die Tests für Persistent Inquiry Approval (PIA) abgeschlossen. Außerdem befindet sich ePMP 4600 in behördlichen Tests mit einem Anbieter von Automated Frequency Coordination (AFC). Nach erfolgter Freigabe kommt die neue Plattform im 6-GHz-Band zunächst nur auf dem US-Markt zum Einsatz.

Die ePMP 4600-Lösungen sind vollständig konform mit den Frequenzkoordinierungsprozessen und befinden sich derzeit in der 45-tägigen Testphase. Nach Fertigstellung wird die Lösung bei der FCC zur Genehmigung eingereicht – sobald diese erteilt ist, können WISPs (Wireless Internet Service Provider) den Dienst anbieten. Im Rahmen seiner Führungsrolle bei der Bereitstellung von 6-GHz-Lösungen arbeitet Cambium Networks eng mit der schlüsselfertigen AFC-Lösung von Qualcomm Technologies zusammen.

Die ePMP 4600-Plattform nutzt die Qualcomm® Networking Pro Series-Plattform mit Wi-Fi 6E-Technologie. Die Lösung bietet Skalierbarkeit und Interferenzminderung auf Grundlage ihrer einzigartigen Funkschnittstelle. Die Plattform nutzt die Vorteile des 802.11ax-Standards und überlagert ePMP-Funktionen wie TDD-Synchronisierung, SmartQoS und Rahmenoptimierung. Das kommende 6-GHz-Spektrum bietet 850 MHz an neuen, sauberen und rauscharmen Kanälen, die sich ideal für die neuen Funktionen des ePMP 4600 eignen. Dazu gehören beispielsweise OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access), MU-MIMO (Multi-User Multiple-Input) sowohl in der Uplink- und der Downlink-Richtung als auch in der TDD-Synchronisation.

Drahtloses Breitband im 6-GHz-Band

“Breitbanddienstleister sind bereit, Geschäfts- und Privatkunden drahtlose Breitbanddienste im 6-GHz-Spektrum anzubieten”, sagt Morgan Kurk, President und CEO von Cambium Networks. “Feldtests von Dienstanbietern berichten von Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s bis zu zwei Meilen. Die Funktechnologie ist getestet und die Systeme zur Frequenzkoordinierung funktionieren.”

“Mit ePMP 4600 sehen wir 900 Mbit/s symmetrisch bis zu zwei Meilen”, sagt Jimmy Murphy, Engineering Director bei Wispmetrics. “Das 5-GHz-Spektrum ist ausgeschöpft – nach der Freigabe durch die FCC wird ePMP 6000 es uns leicht machen, neue Pakete anzubieten und neue Geschäfts- und Privatkunden zu erreichen.”

“Qualcomm Technologies freut sich, mit Cambium Networks zusammenzuarbeiten, um den Kunden mit der schlüsselfertigen Silicon-to-Cloud-AFC-Lösung 6-GHz-Wi-Fi für Außenbereiche anzubieten”, sagt Sreeja Nair, Director Product Management bei Qualcomm Atheros, Inc. “Dies wird es für Service Provider einfacher und effizienter machen, nach der FCC-Zulassung das 6-GHz-Spektrum zu maximieren und Dienste anzubieten.”

Lösung für ein ganzheitliches Netzwerk

Zusätzlich zur 6-GHz-Funktechnologie vereinfacht Cambium Networks den Prozess der Bereitstellung außergewöhnlicher Benutzererfahrungen. Die ONE Network-Plattform sorgt für die automatische Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung der verschiedenen Elemente des Netzwerks über ein einziges Dashboard mit cnMaestro™ Cloud-Management. Die Lösung erstreckt sich von der Cloud bis zur Edge und optimiert mehrere Technologien, darunter Richtfunk (3 GHz CBRS, 5 GHz, 6 GHz, 28 GHz und 60 GHz), WLAN Access Points für den Innen- und Außenbereich, Ethernet-Switches, Quality of Experience (QoE) und cnHeat™ LiDAR-basierte Abdeckungsanalyse.

Hinweis:
Qualcomm ist eine Marke oder eingetragene Marke von Qualcomm Incorporated. Qualcomm Networking Pro Series-Plattformen sind Produkte von Qualcomm Technologies, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften.

Haftungsausschluss und Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:
Die enthaltenen Informationen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich der Aussage, dass die FCC das 6-GHz-Frequenzband voraussichtlich im Jahr 2023 vollständig als unlizenziertes Spektrum mit Standardleistung zur Verfügung stellen wird, die inhärent mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Einhaltung von Vorschriften, unser Geschäft sowie unsere Produkte und Technologien. Diese Informationen können durch spätere Präsentationen, Webcasts, Einreichungen, Veranstaltungen oder andere Materialien aktualisiert, geändert, ergänzt oder anderweitig modifiziert werden.

Cambium Networks ermöglicht es Service-Providern, Unternehmen, Industriebetrieben und Behörden, außergewöhnliche digitale Erlebnisse und Konnektivität zu erschwinglichen Konditionen bereitzustellen. Die Cambium ONE Network-Plattform vereinfacht die Verwaltung von kabelgebundenen und drahtlosen Breitband- und Netzwerk-Edge-Technologien. Dadurch können Kunden mehr Zeit und Ressourcen für die Verwaltung ihres Geschäfts anstatt für das Netzwerk aufwenden. Wir liefern Konnektivität, die einfach funktioniert.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
f439a170f7ad40f883e5e8d957773ddb81cddbd6
https://www.cambiumnetworks.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Nico Reinicke
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
f439a170f7ad40f883e5e8d957773ddb81cddbd6
https://www.sprengel-pr.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .