2012

Mehr Allnet Flats verkauft als je zurvor

2012 - Durchbruch für die Allnet Flat

Zwar liegen noch keine verlässlichen Zahlen vor, es ist aber davon auszugehen, dass 2012 in Deutschland mehr Allnet Flats als je zuvor verkauft wurden.

Das mag insbesondere daran liegen, dass yourfone im April mit der ersten Allnet Flat für unter 20 EUR auf dem deutschen Markt antrat. Das zur eplus Gruppe gehörende Unternehmen flankierte seinen Marktauftritt mit einer breit angelegten Werbekampagne. Das forderte und förderte die Wettbewerber auch aus dem eigenen Haus und so gibt es heute kaum eine Werbepause im deutschen Fernsehen, in der keine Allnet beworben wird. Das kommt, wie unsere Zahlen belegen auch beim Endverbraucher an.

Doch was bezeichnet man eigentlich als Allnet Flat? Grundsätzlich kann man sagen ist die Allnet Flat eine Handy Flat und wäre der Begriff Handyflat nicht so inflationär verwendet worden hätte wahrscheinlich auch dieser Begriff ausgereicht.

Allerdings kann man bei einer Handy Flat heute in der Praxis nicht davon ausgehen, dass bei dieser alle Telefonate kostenlos sind. Da es auch Handy Flatrates gibt, bei denen dann aber nur die Gespräche ins Festnetz oder das eigene Netz inklusive sind. Für alle weiteren Gespräche muß man zahlen.

Bei einer Allnet Flat sind alle Gespräche inklusive, genauer gesagt alle Inlandsgespräche mit Ausnahme von Anrufen zu kostenpflichtigen Servicenummern, wie 0180…, 0900…, 0137….

Leider wird der Begriff Allnet Flat vom ein oder anderen auch schon wieder missbräuchlich für Volumentarife genutzt. Zwar sind dann auch alle Inlandsgespräche, mit Ausnahme von Servicenummern kostenlos, allerdings nur bis zu einem Minutenaufkommen von beispielsweise 100, 500 oder 2000 Minuten im Monat. Darüber hinausgehende Gespräche sind dann wieder kostenpflichtig.

Daher hat es sich allnet-flat-vergleich-online.de zur Aufgabe gemacht über die echten Allnet Flats auf dem deutschen Markt zu informieren.

Derzeit gibt es bei diesen meist noch bis Jahresende Aktionen, u.a. bei BASE, simyo, klarmobil, yourfone und 11.

So erhält man beispielsweise bei simyo noch bis 19.12. zwei Monate kostenlos. Damit muß man für 24 Monate nur 22 Monate lang 19,90 EUR zahlen zzgl. einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 19,90 EUR. Im Gegenzug erhält man eine Allnet Flat im eplus Netz. Zugleich beinhaltet der Tarif auch eine 500 MB Datenflat. Das heißt man kann mit dem Tarif auch das mobile Internet nutzen. Hat man ein Datenvolumen von 500 MB überschritten wird die Geschwindigkeit des Internets für den Rest des Monats von max. 7,2 MB/s auf 56 kB/s gedrosselt.
SMS kosten 9 Cent. Für 5 EUR kann man eine SMS Flat für alle Inlands-SMS hinzubuchen.
Ebenfalls für 5 EUR kann man das monatliche Datenvolumen von 500 MB auf 1 GB erhöhen.

Weitere Infos zu dieser und allen weiteren Allnet Flats auf dem deutschen Markt findet man auf allnet-flat-vergleich-online.de.

allnet-flat-vergleich-online.de berichtet speziell über die Entwicklungen bei den Allnet-Flats auf dem deutschen Markt. allnet-flat-vergleich-online.de ist ein Angebot der auxilis GmbH, einem auf Onlinevergleiche spezialisierten Internetdienstleister.

Kontakt:
auxilis GmbH
Torsten Leidloff
Hallesche Straße 1b
06779 Raguhn
01805 499 799 212
redaktion@allnet-flat-vergleich-online.de
http://www.allnet-flat-vergleich-online.de

Kommentar verfassen