Was der Mensch sät, das wird er ernten.

Was Ihnen verschwiegen werden sollte

Was der Mensch sät, das wird er ernten.

Cover

Das Gesetz von Ursache und Wirkung

„Lasst uns das Leben genießen, wir leben nur einmal“ hört man gelegentlich. Doch was wird aus diesem „genießen“, wenn plötzlich ein schwerer Schicksalsschlag den Menschen trifft? Wird dann womöglich ein unberechenbarer Gott für dieses Schicksal, für dieses Leid, verantwortlich gemacht?

Von höheren geistigen Gesetzmäßigkeiten, wollte Adam Fischer bis zu seiner Erkrankung nichts wissen. Sein „Schicksal“ und der damit verbundene Leidensdruck, führte ihn allerdings unerbittlich in die „Geheimnisse“ des Lebens ein. Ihm wurde aufgezeigt, dass er nur erntete, was er selbst gesät hatte.

Das Gesetz von Ursache und Wirkung bildet – beschränkt auf alles Messbare – in den Wissenschaften eine Arbeitsgrundlage. Doch das Gesetz ist universell gültig! Was der Verstand nicht ohne weiteres erfassen kann, ist die Tatsache, dass alle Lebensäußerungen – Gedanken, Worte und Taten – als Energien in einem kosmischen Speicher registriert sind und zu gegebener Zeit wieder auf ihn zurückfallen. Diese Zusammenhänge sind in fernöstlichen Lehren unter dem Begriff „Karma“ schon seit Jahrtausenden bekannt. Durch seine Erkrankung erfuhr Adam Fischer, wie das Leid im Sinne des Kausalgesetzes seinen tiefen Sinn erfüllt. Die tiefe Einsicht erwies sich als seine „Therapie“, als ein Heilwerden der „Seele“.

Im Buch stellt er seinen Heilungsweg dar, sowie die Gründe, warum solche Weisheit der Menschheit vorenthalten wird und wer dafür die Verantwortung trägt.

Über den Autor

Durch die Begegnung mit einem Landschaftsmaler wurde in Adam Fischer früh die Freude am Zeichnen und Malen geweckt. Für den jungen Erwachsenen ergaben sich allerdings zunächst keine Möglichkeiten, sein Interesse für die Kunst auszuleben. Er begann eine Maurer-Lehre. Je mehr die Ausbildung zur Tortur wurde, desto entschlossener bildete er sich selbstständig weiter und trainierte seine künstlerischen Fähigkeiten, um eine Laufbahn als Architekt einzuschlagen. Er bestand die Aufnahmeprüfung an der damaligen Staatsbauschule in Darmstadt und legte drei Jahre später dort die Prüfung zum Hochbauingenieur ab. Parallel dazu absolvierte er eine weitere externe Prüfung, um ein Hochschulstudium zum Diplomingenieur zu beginnen. Neben dem Studium baute der Ehemann und Vater von drei Kindern sein eigenes Büro auf, das die Existenz der Familie sicherte. Es folgten wechselnde Ämter bis ihn eine Erkrankung mit 51 Jahren dazu zwang, seine beruflichen Tätigkeiten einzustellen. Die bereits in der Kindheit geweckte Neigung zur Malerei findet im Alter nun ihre Erfüllung: Er ließ sich als Lehrling im Atelier eines russischen Malers zum Kunstmaler ausbilden.

Paperback
978-3-96051-630-9
14,99 Euro

Hardcover
978-3-96051-631-6
19,99 Euro

e-book
978-3-96051-632-3
6,99 Euro

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Kommentar verfassen