Voice over IP: umfangreiche Features bei der Anrufweiterschaltung

Besonders sinnvoll ist diese Funktion bei der Nutzung von Firmenhandys oder privaten Telefonen durch externe Mitarbeiter oder Mitarbeiter, die im Home-Office tätig sind. So kann sich der externe Mitarbeiter auf dem Firmenhandy die Rufnummer des Anrufers anzeigen lassen und so die über den CTI-Client eingebundene Software öffnen, in der die wichtigen Firmeninformationen über den Anrufenden hinterlegt sind. Interessant ist die 1 : 1 Rufnummerndurchleitung auch, wenn der Mitarbeiter das Gespräch gerade nicht entgegen nehmen kann. Mithilfe der Durchleitung kann er den Anrufer identifizieren und zurückrufen.
Alternativ kann man sich durch Call Diversion aber auch anzeigen lassen, ob es sich um einen Anruf auf die Festnetznebenstellennummer des Mitarbeiters in der Firma handelt. Dies ist dann wichtig, wenn das Handy sowohl privat als auch beruflich eingesetzt wird. Der Angerufene weiß dann sofort, dass es sich um einen beruflichen Anruf handelt, und kann sich an seinem Gerät entsprechend melden.
Call Diversion kann vom Administrator bei Weiterleitungen, Warteschleifen und in den Rufgruppen eingestellt werden und steht den Kunden von reventix kostenfrei zur Verfügung.
Über die reventix GmbH
Unter dem Namen reventix|SIPbase betreibt das Unternehmen eine unabhängige und selbst entwickelte Plattform für Internettelefonie (www.sipbase.de) und ist Vorreiter für virtuelle Telefonanlagen und VoIP-Technologien für klein- und mittelständische Unternehmen. Mit dem Full-Service-Angebot aus DSL, Telefonie, Faxdiensten, Telefonanlage, Telefonkonferenzen, SMS sowie eigenem Abrechnungssystem bietet das Unternehmen ein umfangreiches Angebot und Kommunikationslösungen. Das Unternehmen wurde 2007 mit dem Innovationspreis Kommunikation der Initiative Mittelstand ausgezeichnet und 2010 für den GreenIT Best Practice Award nominiert.

reventix GmbH
Michael Kundt
Lützowstraße 106
10785 Berlin
presse@reventix.de
030346466-100
http://www.reventix.de

Kommentar verfassen