Stefanini nimmt an der CeBIT 2012 teil

CeBIT – Hannover, 07. März 2012 – Stefanini, einer der wichtigsten globalen Anbieter für Technologie-Lösungen, ist eines der brasilianischen Unternehmen, das an der CeBIT 2012 (www.cebit.com) teilnimmt. Die Messe findet vom 06. bis zum 10. März in Hannover statt und ist das weltweit größte Event der digitalen Wirtschaft. Stefanini ist eines der brasilianischen Unternehmen, die von Softex, der brasilianischen Gesellschaft zur Förderung von Software- Exzellenz, eingeladen wurden, um brasilianische Technologie zu vertreten.

Die Teilnahme von Stefanini an der CeBIT hat ebenso zum Ziel, die Präsenz der Marke auf dem europäischen Kontinent zu stärken. Marco Stefanini, der Gründer von Stefanini und Präsident des Unternehmens, kommentiert die Entscheidung wie folgt: “Die CeBIT stellt eine Chance dar, die Technologie-Expertise brasilianischer Unternehmen sowie die Vorteile von Stefanini zu präsentieren. Dazu gehören zum Beispiel mehrsprachige Dienstleistungen, die auf lokale Kulturen zugeschnitten und an die Bedürfnisse der Kunden angepaßt sind.”

Das Unternehmen ist in neun europäischen Ländern tätig und bietet seinen Support in zwölf Sprachen an. In Deutschland hat Stefanini eine Geschäftsstelle mit Sitz in Köln. Deutschland wurde als strategischer europäischer Markt und als Investitionsziel gewählt, da das Unternehmen bereits auf Wachstumsprojekte mit einer Vielzahl deutscher Kunden verweisen kann. Marco Stefanini erklärt die Entscheidung für Deutschland: “Unsere Unternehmensstrategie ist global ausgerichtet und besteht aus der Umsetzung einer Vielzahl von near shore oder offshore Services. Da die meisten deutschen Unternehmen weltweit tätig sind, entspricht unser Angebot ihren Bedürfnissen”.

Brasilianische Teilnahme
Im dreizehnten Jahr in Folge organisiert SOFTEX die Beteiligung Brasiliens an der Messe. Brasilien nimmt mit dem Status als Partnerland und mit der Absicht, als Hersteller fortschrittliche Technologien international anerkannt zu werden, an der CeBIT teil. Das Land wird mit sechs Messeständen vertreten sein, die über die verschiedenen Themenpavillons der Messe verteilt sind. Dort werden private und öffentliche Unternehmen, sowie staatliche Einrichtungen, ihre Angebote und Dienstleistungen ausstellen und renommierte technologische Erfolgsprojekte präsentieren.

Die brasilianische Präsidentin Dilma Roussef hat ihre Teilnahme an der Eröffnungszeremonie am 06. März bestätigt und wird den brasilianischen Pavillon besuchen. Sie erklärt den Grund ihres Besuchs: “Es ist das Ziel der gegenwärtigen Regierung, die “Marke Brasilien” auch im Bereich Technologie zu fördern. Deswegen ist die CeBIT eine hervorragende Chance für die Branche, in den nächsten drei Jahren einen Sprung nach vorne zu machen.”

Das Außenministerium wird die BrasilGlobalNet Solution von Stefanini auf der CeBIT präsentieren. “BrasilGlobalNet ist eines der größten und vollständigsten Informations- und Investmentportale des Landes und eine Initiative, die beweist, dass Technologie eine Regierung unterstützen und ein wichtiges Instrument für Transparenz und Kommunikation mit Bürgern werden kann”, erklärt Marco Stefanini das Portal.

Die Teilnahme Brasiliens an der CeBIT 2012 beinhaltet auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Es besteht aus gesellschaftlichen Events zur Ausweitung des Netzwerks an Geschäftskontakten, Meetings mit internationalen Medien und einem technisch-wirtschaftlichen Seminar zwischen SOFTEX, dem Verband brasilianischer IT- und Kommmunikations-Unternehmen BRASSCOM und BITKOM.
Über Stefanini
Stefanini ist ein globales IT-Service-Unternehmen mit über 70 Geschäftsstellen in 28 Ländern in Amerika, Europa, Afrika, Australien und Asien. Seit 1987 bietet Stefanini offshore, onshore und nearshore IT Services, einschließlich Application Outsourcing, IT Infrastructure Outsourcing (Help Desk Support und Desktop Services), Systemintegration, Consulting und strategischen Personaleinsatz für Fortune 1000 Unternehmen weltweit.

Mit einem Kundenstamm von über 500 aktiven Kunden, darunter mehr als 300 multinationale Konzerne, behauptet Stefanini seine starke Präsenz in Branchen wie Finanzdienstleistungen, Produktion, Telekommunikation, Chemie, Services, Technologie, dem öffentlicher Sektor und Versorgungsunternehmen. Kunden profitieren von der finanziellen Stabilität von Stefanini, dem jährlich anhaltendem Wachstum und dem Fehlen von Nettoverbindlichkeiten. Der globale Hauptsitz der Firma befindet sich in Sao Paulo, Brasilien, der europäische Hauptsitz in Brüssel und der nordamerikanische Hauptsitz in der Metropole Detroit.

Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99388734

http://www.techteam.com/
martin_stummer@hbi.de

Pressekontakt:
PR-Agentur HBI GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
martin_stummer@hbi.de
+49 (0) 89 99388734
http://www.hbi.de/

Kommentar verfassen