Starke Lady: OSCAR®-Preisträgerin Sandra Bullock in "Blind Side" auf ProSieben (mit Bild)

ProSieben Television GmbH: Starke Lady: OSCAR®-Preisträgerin Sandra Bullock in Blind Side auf ProSieben (mit Bild)
Starke Lady: OSCAR®-Preisträgerin Sandra Bullock in ?Blind Side? …
Starke Lady: OSCAR®-Preisträgerin Sandra Bullock in ?Blind Side? auf ProSieben In diesem berührenden Drama lieferte Sandra Bullock ihre bisher stärkste Performance. 2010 wurde sie dafür sowohl mit einem OSCAR® als auch einem GOLDEN GLOBE® ausgezeichnet. Regisseur John Lee Hancock (?Perfect World?) verfilmte die wahre Geschichte der ebenso resoluten wie mitfühlenden Upper-Class-Mutter Leigh Anne Tuohy aus Memphis, die 2004 eine außergewöhnliche Entscheidung trifft: Sie nimmt den aus prekärsten Verhältnissen stammenden, afroamerikanischen Teenager Michael Oher in ihre Vorzeigefamilie auf. Durch ihre Zuneigung und Förderung gelingt dem vormals Obdachlosen später der Sprung in die National Football League, wo er seit 2009 als Profi bei den Baltimore Ravens spielt ? ProSieben zeigt ?Blind Side – Die große Chance? am Sonntag, 11. März 2012, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. Blind Side. Foto: © Warner Brothers. Dieses Bild darf bis 15. März 2012 honorarfrei, einmalig fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Nicht für EPG! Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Nicht für EPG! Bei Fragen: 089/9507-1186. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.

Unterföhring (ots) – In diesem berührenden Drama lieferte Sandra Bullock ihre bisher stärkste Performance. 2010 wurde sie dafür sowohl mit einem OSCAR® als auch einem GOLDEN GLOBE® ausgezeichnet. Regisseur John Lee Hancock („Perfect World“) verfilmte die wahre Geschichte der ebenso resoluten wie mitfühlenden Upper-Class-Mutter Leigh Anne Tuohy aus Memphis, die 2004 eine außergewöhnliche Entscheidung trifft: Sie nimmt den aus prekärsten Verhältnissen stammenden, afroamerikanischen Teenager Michael Oher in ihre Vorzeigefamilie auf. Durch ihre Zuneigung und Förderung gelingt dem vormals Obdachlosen später der Sprung in die National Football League, wo er seit 2009 als Profi bei den Baltimore Ravens spielt … ProSieben zeigt „Blind Side – Die große Chance“ am Sonntag, 11. März 2012, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Die toughe Innenarchitektin Leigh Anne (Sandra Bullock) führt ein perfektes Leben: Sie wohnt mit ihrem Mann Sean (Tim McGraw), einem erfolgreichen Unternehmer, und ihren beiden Kindern in einem schicken weißen Vorort von Memphis. Der 17-jährige Afroamerikaner Michael (Quinton Aaron) dagegen hat es nicht leicht: Seit seiner Kindheit wurde der sanfte Riese von einer Pflegefamilie zur nächsten weitergereicht. Sein offenbar einziges Talent, das Footballspielen, wurde nie gefördert. Als Leigh Anne dem obdachlosen Jungen eines Abends auf der Straße begegnet, hat sie Mitleid und fasst einen mutigen Entschluss: Gegen alle Bedenken ihrer Mitmenschen nimmt sie den schweigsamen Michael in ihre Familie auf …

„Blind Side – Die große Chance“ (OT: „The Blind Side“) Am Sonntag, 11. März 2012, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV Drama, USA 2009 Regie: John Lee Hancock

Auch auf ProSieben HD – in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Peter Esch Kommunikation/PR Senior Redakteur Fiction Medienallee 7 – D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1177 – Fax +49 (89) 9507 91177 Peter.Esch@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Veronika Forster Tel. +49 [89] 9507-1584 Veronika.Forster@ProSiebenSat1.com

 

Kommentar verfassen