Mrz 08 2012

Payment Service Provider Ogone integriert RatePAY

Köln/Berlin, 08.03.2012 – Onlinehändler, deren Zahlungsverkehr vom Payment Service Provider (PSP) Ogone gesteuert wird, können ihren Kunden zwei neue Bezahlarten anbieten: Ratenkauf und Kauf auf Rechnung. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Zahlungsdienstleister RatePAY. RatePAY bietet Onlinehändlern Lösungen für Ratenzahlung und Rechnungskauf ohne Postident-Verfahren und übernimmt neben der kompletten Zahlungsabwicklung auch das Ausfallrisiko.

Marcus W. Mosen, Chief Commercial Officer bei Ogone, kommentiert die Zusammenarbeit: “Als international agierender PSP wissen wir, dass Ratenkauf und der Kauf auf Rechnung gerade in Deutschland höchst beliebte Bezahloptionen sind. Wer hier nur Standard-Zahlarten, wie etwa die Zahlung per Kreditkarte anbietet, riskiert möglicherweise zu viele Kaufabbrüche. Bisher arbeiten noch wenige Händler mit Rechnungskauf und Kauf auf Rate, weil sie Ausfallrisiken sowie die Zahlungsabwicklung und das Inkasso fürchten. Mit der Händlerlösung von Ogone lassen sich diese Bezahloptionen einfach integrieren.”

RatePAY-Geschäftsführerin Miriam Wohlfarth ist überzeugt, Onlinehändlern ihre Ängste nehmen zu können: “Inzwischen hat sich viel getan, wenn es um vermeintlich risikoreichere Bezahlarten wie Raten- und Rechnungskauf im Internet geht. Als Dienstleister übernimmt RatePAY das gesamte Ausfallrisiko, der Händler bekommt sein Geld auf jeden Fall – und erhöht damit nebenbei auch noch seine Liquidität. Auch unsere Lösungen im Risikomanagement sind auf dem neuesten Stand. Wenn Onlinehändler ihren Umsatz langfristig steigern möchten, kommen sie an der Einbindung der bei den Käufern so beliebten Bezahlarten nicht vorbei.”
Über RatePAY:

RatePAY bietet Online-Händlern E-Commerce-Lösungen für Ratenzahlung und Rechnungskauf ohne Postident-Verfahren und übernimmt dabei die komplette Abwicklung und das Ausfallrisiko. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde im Dezember 2009 von Internet- und Zahlungsdienstexperten gegründet. RatePAY gehört zur international agierenden EOS Gruppe, einem Unternehmen der Otto Group. www.ratepay.com

Über Ogone:
Ogone ist ein führender europäischer Anbieter von Payment Services mit internationaler Ausrichtung. Für mehr als 35.000 Kunden weltweit übernimmt Ogone die Steuerung und Sicherung des Online-Zahlungsverkehrs, darunter TUI, Thomas Cook, Unister, Opodo, Conrad Electronics, Nespresso und BOSE. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Brüssel biete dank zertifizierter Schnittstellen zu mehr als 200 Banken und Finanzdienstleistern über 80 internationale, alternative und national populäre Zahlmethoden in Europa, Asien, Lateinamerika und dem Mittleren Osten an.
Ogone unterhält Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA und hat mit der Übernahme des Online Payment Providers EBS im Jahr 2011 auch den Markt in Indien erschlossen. Durch Nutzung des umfangreichen Portfolios an Zahlarten können Online-Händler Reichweite und Konversionsrate steigern; zudem profitieren sie von transaktionsbezogenen Funktionalitäten, umfassenden Back-Office-Services und einem der fortschrittlichsten Betrugspräventionssysteme weltweit. Ogone ist ein unabhängiges Unternehmen, an dem Summit Partner die Mehrheit hält und als Partner des Management-Teams fungiert. Weitere Informationen unter www.ogone.com

RatePAY GmbH
Miriam Wohlfarth
Schlüterstraße 39
10629 Berlin
030 / 339 88 56 – 0

http://www.ratepay.com
miriam.wohlfarth@ratepay.com

Pressekontakt:
ReComPR GmbH
Barbara Dahm
Herderplatz 5
55124 Mainz
bd@recompr.de
06131-216313
http://www.recompr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/payment-service-provider-ogone-integriert-ratepay/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: