InterNETwork für den guten Zweck

v.l.n.r.: Der Vorstandsvorsitzende Matthias Lang und der geschäftsführende Vorstand der Stiftung Sport meets Charity e.V. Axel Sierau mit Ben Kasselmann, Head of Online-Stammtisch Deutschland und René Kühn, Initiator des Online-Stammtisches Deutschland un

Köln. Das führende B2B-Netzwerk der digitalen Branche, der Online-Stammtisch Deutschland (OS), und die Benefiz-Plattform Sport Meets Charity (SMC) haben eine Kooperation geschlossen. Das bedeutet, dass die Kölner Fach- und Führungskräfte der Webwelt ab sofort zwei positive Aspekte miteinander verbinden können: auf dem Netzwerk-Event der Online-Branche erfolgreiche Kontakte knüpfen und gleichzeitig für einen guten Zweck spenden.

Die Partnerschaft sieht die konzeptionelle Weiterentwicklung der Charity-Website www.sportmeetscharity.de und deren stärkere Verbreitung durch den OS Deutschland vor, so dass die öffentliche Aufmerksamkeit für soziales Handeln gesteigert wird. Finanziell engagiert sich der Online-Stammtisch ebenfalls: Pro verkauftem Ticket für eine der bundesweit stattfindenden OS-Veranstaltungen werden zwei Euro an die Stiftung für soziale Projekte gespendet. Die Charity-Plattform informiert auf dem Kölner Online-Stammtisch zudem mit prominenter Unterstützung über aktuelle Förderprojekte.

Ben Kasselmann, Head of Online-Stammtisch Deutschland, fasst die Entscheidung zur langfristigen Kooperation so zusammen: “Unser bundesweites Netzwerk besteht aus einem großen Kreis an Entscheidern aus dem Wirtschafts- und Agentursektor der digitalen Branche. Besonders die Themen Medien und Kommunikation gehören zu den wichtigen Begriffen. Wir sehen in der Kooperation mit Sport Meets Charity die Möglichkeit, die Potentiale des OS Deutschland aktiv für soziales Handel einzusetzen und freuen uns eine gemeinnützige Stiftung unterstützen zu können”.
Axel Sierau, geschäftsführender Vorstand des SMC, sieht in der Partnerschaft die Möglichkeit, das soziale Engagement im Sport bundesweit stärker zu fördern. Sport Meets Charity verzeichnet aktuell über 650 Vereine und Sportler und mehr als 800 soziale Projekte. “Die Zusammenarbeit mit dem Online-Stammtisch ist ein wichtiger Schritt für den weiteren Ausbau des Projekts. Mit dem OS haben wir einen guten Partner gefunden, mit dem wir unsere digitale Vernetzung fördern und somit das Interesse für gemeinnütziges Handeln steigern können”, so Axel Sierau.

Der nächste Kölner Online-Stammtisch findet am 22. März im RheinEnergieStadion statt. Die Gäste erwartet neben der obligatorischen Stadionführung und dem bekannten SpeedNETworking auch eine Keynote.

Hintergrund Online-Stammtisch:
Der Online-Stammtisch Köln ist eine Plattform für Fach- und Führungskräfte der Online-Branche und deren Pendants in “klassischen” Unternehmen. Das Ziel der regelmäßigen Treffen ist, den brancheninternen Informationsaustausch und eine nachhaltige Vernetzung zu fördern. Bei den quartalsweise stattfindenden Veranstaltungen in unkonventioneller Atmosphäre werden alle relevanten Themenbereiche der digitalen Webwelt diskutiert.

Pressebüro Online-Stammtisch
Pamela Neumann
Vogelsanger Weg 39
50585 Köln
0221/50294647

http://koeln.online-stammtisch.com/
p.neumann@zkm-koeln.de

Pressekontakt:
Ziegs Kuchel Müller Communication Service
Pamela Neumann
Vogelsanger Weg 39
50858 Köln
p.neumann@zkm-koeln.de
0221/50294647
http://www.zkm-koeln.de

Kommentar verfassen