Mrz 07 2012

CeBIT 2012: Dritte Generation der Mainframes der SQ-Serie von Fujitsu mit höherer …

Auf einen Blick

– Ein einziges System unterstützt simultan drei unterschiedliche Betriebssystemwelten
– Kombination aus hoher Leistungsfähigkeit, Bedienkomfort und robuster Mainframe-Technologie
– Höhere Verfügbarkeit und verbesserte Verarbeitungsleistung

BS2000 Mainframe

Hannover / München, den 5. März 2012 – Auf der CeBIT 2012 stellt Fujitsu in Halle 7, Stand A28, die dritte Generation seiner SQ Mainframe Server-Linie vor, die auf den neuen x86-Prozessoren der Intel Xeon E7 Serie aufsetzt. Die Fujitsu SQ210 Business Server kombinieren die für Mainframes typische Ausfallsicherheit und Leistungsfähigkeit mit der Wirtschaftlichkeit marktüblicher Servertechnologie. Sie sind in der Lage, gleichzeitig die drei Betriebssysteme BS2000/OSD, Linux und Windows ablaufen zu lassen.

Zentrale Vorteile
Die SQ210 Business Server eignen sich besonders für die Konsolidierung von Systemen und zeigen, wie einfach Mainframe-Technologie heutzutage in Serverumgebungen integriert werden kann. Sie bieten auf Basis des bewährten BS2000/OSD-Betriebssystems einerseits maximale Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit im laufenden Betrieb und andererseits den Komfort und die Kostenersparnis, die aus dem Anwendungsbetrieb auf Windows- und Linux- Server-Plattformen resultieren.

Dank der x86-Prozessoren der neuen Intel Xeon E7 Serie garantieren die Fujitsu SQ210 Business Server ein besonders hohes Maß an Anwendungsverfügbarkeit. Sie sind damit die ideale Plattform für das wirtschaftliche und kosteneffiziente Hosting jeglicher geschäftskritischer Anwendungen auf einem einzigen System.

Verbesserte Verfügbarkeit
Der neue SQ210 Business Server verfügt über eine weiter verbesserte Hochverfügbarkeit, die dafür sorgt, dass unvorhergesehene Ausfallzeiten stark reduziert werden.. Gleichzeitig sorgt das Feature Live Migration für maximale Systemverfügbarkeit und Bedienerfreundlichkeit während Wartungsarbeiten. In diesem Fall werden Workloads dynamisch alternativen SQ Business Servern zugewiesen, ohne dass es zu einem Systemausfall kommt.

Eine optimierte Systemverarbeitung verhilft dem SQ210 Business Server zu Höchstleistung beim Betrieb von Oracle und SESAM Datenbanken. So nutzt die SQ210 Server-Firmware den integrierten Just in Time (JIT) Interpreter, der für rechenintensive Anwendungen eine beschleunigte Verarbeitung ermöglicht.. Für die einfache Integration in bestehende Storage Area Networks verfügt der SQ210 über ein SAN-Integration-Package (SIP). Dank der Unterstützung von Fibre Channel (FC) bietet er einen direkten High Speed-Anschluss für die Fujitsu-Speichersysteme ETERNUS DX400 S2 sowie ETERNUS DX8700 S2.

Die Fujitsu SQ210 Produktlinie umfasst insgesamt 16 Modelle, von BS2000/OSD-Systemen mit Monoprozessor bis hin zu dem neuen Spitzenmodell mit 16 BS2000-Prozessoren. Fujitsu bietet seinen Kunden eine Vorkonfiguration im Werk Augsburg sowie optional ein auf den Betrieb des Systems bezogenes “lebenslanges” System-Monitoring sowie eine “lebenslange” Wartung. Diese sollen sicherstellen, dass die Systeme kontinuierlich auf Höchstleistung laufen.

Kunden können entsprechend ihren Anforderungen aus einer Vielzahl von System-Performance-Levels auswählen – diese beginnen bei 12 RPF (Relative Performance Factor)1. Als Spitzenwert bietet der Fujitsu SQ210 bis zu 1.750 RPF.

Zitat
Rolf Strotmann, Vice-President Enterprise Server und Software bei Fujitsu Technology Solutions
“Mainframes sind auch weiterhin konkurrenzlos stark, wenn es um Ausfallsicherheit, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort geht. Aus diesem Grund sind sie wichtige Eckpfeiler der Rechenzentrumsstrategien sowohl von Großunternehmen als auch von Institutionen der öffentlichen Hand, die beide gleichermaßen eine hohe Systemverfügbarkeit und Zuverlässigkeit benötigen. Der neue SQ210 Business Server von Fujitsu vereint die Stabilität einer Mainframe-Plattform mit dem Komfort der Windows und Linux-Betriebssysteme in einem System.”

1 RPF (Relative Performance Factor) entspricht in etwa 1,5 Mips (million instructions per second).

Der Fujitsu SQ210 Business Server kann ab sofort bestellt werden, die Auslieferung beginnt ab Juni 2012. Preise variieren je nach Konfiguration.

Informationen über die Fujitsu BS2000 Mainframes:
http://www.fujitsu.com/de/products/computing/servers/bs2000/business/sq200/

Bildmaterial:
http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=28080
Über Fujitsu
Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von ITK-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 170.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 100 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2010 (zum 31. März 2011) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,5 Billionen Yen (55 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.fujitsu.com

Über Fujitsu Technology Solutions
Fujitsu Technology Solutions ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf \”Dynamic Infrastructures\” bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services – von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure-as-a-Service. Fujitsu Technology Solutions beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter und ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://de.ts.fujitsu.com/aboutus

Blandina Mangelkramer
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80807 München
0892303160

http://de.fujitsu.com
fujitsu-PR@fleishmaneurope.com

Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Robert Belle
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80331 München
fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
0892303160
http://www.fleishman.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/cebit-2012-dritte-generation-der-mainframes-der-sq-serie-von-fujitsu-mit-hoherer/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: