Feb 24 2012

Bitdefender integriert VMware vShield 5 Endpoint in seine Security for Virtualized Environments

Bis jetzt waren Unternehmen und Organisationen gezwungen, die traditionellen Sicherheitskonzepte zum Schutz ihrer virtuellen Umgebungen bzw. Rechenzentren einzusetzen. Hohe Betriebskosten und erhebliche Performance-Engpässe im lokalen System waren die Folge. Bitdefender Security for Virtualized Environments inklusive VMware vShield 5 Endpoint spart Ressourcen und maximiert Konsolidierungsraten in virtualisierten Rechenzentren, ohne dass die Anwender Abstriche bei der Sicherheit hinnehmen müssen. Bitdefender erweitert somit seine professionelle Sicherheitslösung für Rechenzentren, die beispielsweise mittels VMware vShield 5 virtualisiert wurden. Auf diese Weise schützt Bitdefender sämtliche auf VMware basierende Umgebungen, Windows-Server und Desktops sowie Linux- und Solaris-Systeme.
Dabei macht sich die Lösung die bewährte VMware vShield Endpoint-Technologie zunutze. Sie schützt auch Umgebungen, die mit Hilfe anderer virtueller Technologien konfiguriert wurden, so unter anderem Citrix® Xen®, Microsoft® Hyper-V, Oracle® VM und Red Hat® auf Windows-, Unix- oder Solaris-Systemen.

“Wir gratulieren Bitdefender für die Erfüllung aller Anforderungen, um VMware vShield 5 Endpoint vollständig in seine Security-Technologien integrieren zu können”, erläutert Parag Patel, Vice President, Global Strategic Alliances, VMware. “Die vereinte Virtualisierungs- und Sicherheits-Expertise von VMware und BitDefender wird Kunden einen erheblichen Mehrwert bieten und die wichtigsten Anti-Malware-Funktionen in einer sicheren virtuellen Maschine vereinen.”

“Aufgrund der erhöhten Komplexität und der generellen Zunahme an virtualisierten Umgebungen sind traditionelle Endpoint-Security-Ansätze höchst ineffizient beziehungsweise fehlen ihr die Skalierbarkeit, weshalb sie sich schnell als unwirksam erweisen”, erläutert Bogdan Dumitru, CTO von BitDefender. “Die Zusammenarbeit mit Branchenführern in den Bereichen Virtualisierung lässt unsere Security for Virtualized Environments noch effizienter arbeiten und stellt sicher, dass Unternehmen ihre wertvollen Daten schützen können.”

Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.
Über Bitdefender®
Bitdefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit 2001 gilt Bitdefender als industrieweiter Pionier in der Entwicklung preisgekrönter Schutztechnologien. Tagtäglich schützt der Virenschutzexperte Rechner vieler Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus. Dabei vertreibt Bitdefender seine Sicherheitslösungen weltweit über ein breites VAD- und Reseller-Netzwerk. In den USA, Großbritannien, Deutschland und weiteren europäischen Ländern erhielt Bitdefender mehrere bedeutende Auszeichnungen, beispielsweise von Stiftung Warentest, ConsumerSearch, Which? und Taenk. Die Antivirus-Technologie von Bitdefender erreichte darüber hinaus Spitzenwerte in ausführlichen Untersuchungen durch die unabhängigen Institute AV Test und AV-Comparatives. Ausführlichere Informationen über Bitdefender und Bitdefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet Bitdefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.de Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Bitdefender GmbH
Hans-Peter Lange
Robert-Bosch-Str. 2
59439 Holzwickede
+49 (0)2301 ? 9184-330

http://www.bitdefender.de
presse@bitdefender.de

Pressekontakt:
Sprengel Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/bitdefender-integriert-vmware-vshield-5-endpoint-in-seine-security-for-virtualized-environments/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: