Bestseller im Koffer?

Mit welchem Buch man am besten verreist.

Bestseller im Koffer?

Das perfekte Buch für den Sommer 2015

In den Buchläden stapeln sich die Romane , die darauf warten, als Lektüre mit in den Urlaub genommen zu werden. Allerdings sollte man seinen Reisebegleiter mit Bedacht wählen, immerhin verbringt man mit ihm die schönste Zeit des Jahres. Wie jeden Sommer stellt sich deshalb auch 2015 aufs Neue die Frage: Welchen der Millionen Romane soll ich als Ferienlektüre kaufen? Bestsellerlisten helfen hier auch nicht immer weiter.

Wie also findet man den passenden Roman? Hilfreich ist es, sich folgende Fragen zu beantworten:

1.In welchen Situationen lese ich im Urlaub?
Wer zur Entspannung am Strand oder auf dem heimischen Balkon liest, wird zu einer anderen Lektüre greifen als jemand, der eine Dschungelexpedition geplant hat. Mag ein Überlebenshandbuch im Liegestuhl gelesen noch für ein wenig Nervenkitzel sorgen, so ist ein Liebesroman im Outback nicht von Nutzen, wenn es darum geht, die eigenen Überlebenschancen nach einem Schlangenbiss abzuschätzen.

2.Welches Genre bevorzuge ich?
Wer die Suche nach dem perfekten Urlaubsbuch eingrenzen kann, ist klar im Vorteil und kommt schneller zum Ziel. Den Großteil der Neuerscheinungen kann derjenige getrost links liegen lassen, der weiß, dass sein Herz für romantische Zombiekrimis aus der Eifel schlägt.

3.Bin ich mutig genug für ein Abenteuer?
Wer die sicheren Pfade der Buchempfehlungen und Bestsellerlisten verlässt, kann einen echten Schatz finden. Keinen von Piraten vergrabenen Goldschatz, aber Juwelen zwischen zwei Buchdeckeln oder außergewöhnliche Ebooks. Unter den Neuerscheinungen sind immer mehr Romane von professionellen Selfpublishern lieferbar, die zwar noch nicht durch den Platz auf einer Bestsellerliste geadelt sind, die aber durchaus das Zeug zum Bestseller haben, sind sie erst einmal entdeckt. Ein Blick in die Leseprobe lohnt sich immer.

Der Roman „Urlaub und andere Katastrophen“ von Sabine Wierlemann verspricht eine witzig-spritzige Komödie mit Helden von nebenan. Wird es Familie Beermann schaffen, einen Haus-Sitter für ihr neu bezogenes Traumhaus zu finden, den kleineren und größeren Widrigkeiten des Alltags zu trotzen, um gemeinsam in die Ferien fahren zu können? Turbulenzen und Verwechslungen sind in diesem Roman Programm, bleiben aber garantiert zwischen den Buchdeckeln.

Ob der eigene Urlaub im Liegestuhl, in der Wildnis oder auf dem Balkon zu Hause stattfindet, ist egal. Unsere Buchempfehlung geht an alle, die gern lachen. Erhältlich ist der Roman „Urlaub und andere Katastrophen“ als Ebook und als Taschenbuch, beides lieferbar bei Amazon. Für kurze Zeit gibt es das Ebook zum Einführungspreis von 99 Cent.

Bislang sind von Sabine Wierlemann erschienen: „Das Geheimnis des roten Mantels. Eine Zeitreise zu den Römern und Germanen.“ (Jugendbuch, Olms Verlag Hildesheim), die Schwabenkrimis um das Friseurehepaar König („Mordwoche“, „Todesfuge“ und „Endstation“, Klarant Verlag Bremen). Der aktuelle Roman „Urlaub und andere Katastrophen“ ist als Ebook bei Amazon veröffentlicht und als Taschenbuch bei Createspace.

Kontakt
Autorin
Sabine Wierlemann
Rohräckerweg 2/2
76327 Pfinztal
0152 28 97 50 80
sabine.wierlemann@web.de
http://www.sabine-wierlemann.de

Kommentar verfassen