Mrz 07 2012

(Berichtigung: rbb erfolgreich: Radioprogramme legen zu

Berlin (ots) – Bitte beachten Sie die folgende Korrektur: Im 3. Absatz, radioBerlin 88,8 korrigierte Prozentzahl von 6,3 auf 6,4 Prozent.

Es folgt die korrigierte Version:

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) verzeichnet in der MA 2012/I deutliche Gewinne. Antenne Brandenburg ist wieder das erfolgreichste Programm in der Region Berlin-Brandenburg.

Antenne Brandenburg, die Gewinnerin der MA 2012/I, steigert die Zahl der Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde um 40.000 auf 231.000 und belegt damit den ersten Platz in der Region Berlin-Brandenburg. In der Tagesreichweite (Montag bis Freitag) bedeutet das ein Plus von 1,5 Prozentpunkten auf 13,8 Prozent.

Fritz legt ebenfalls deutlich in der Hörergunst zu und zählt nun 86.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde, ein Plus von 15.000 gegenüber der vergangenen Messung. Die Tagesreichweite wächst um ein Viertel von 4,8 auf 6,0 Prozent.

radioBerlin 88,8 erreicht in der Hauptstadt 83.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde, 6.000 mehr als in der MA 2011/II. Die Tagesreichweite liegt damit bei 6,4 Prozent.

Radioeins gewinnt auf hohem Niveau nochmals 1.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde hinzu und liegt bei 112.000 (Tagesreichweite 6,3 Prozent).

Inforadio bindet 42.000 Hörerinnen und Hörer pro Durchschnittsstunde, ein Plus von 1.000 (Tagesreichweite 5,0 Prozent).

Das Kulturradio verzeichnet in der für werbefreie Programme gültigen Währung „Tagesreichweite Montag bis Sonntag“ einen leichten Quotenrückgang um 0,1 Prozentpunkte und kommt auf 2,3 Prozent.

Dr. Claudia Nothelle, Programmdirektorin des rbb: „Die kontinuierliche Arbeit unserer Programm-Macher am Profil der Sender zahlt sich aus. Deutliche Zugewinne beispielsweise bei Antenne Brandenburg, radioBerlin 88,8 oder Fritz zeigen: Die Radioprogramme des rbb treffen den Geschmack ihres Publikums.“

Die komplette Presseinformation mit den Zahlen im Einzelnen als angehängtes PDF.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Unternehmenssprecher
Justus Demmer
030-97993-12100 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/berichtigung-rbb-erfolgreich-radioprogramme-legen-zu-2/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: