Andreas Lendner leitet als Vice President DACH die Geschäfte der "Neuen Genesys"

München – 28. Februar 2012 – Genesys Telecommunications Laboratories, ein weltweit führender Softwareanbieter für Kundenservice- und Contact-Center-Lösungen und -Services, hat Andreas Lendner (48) zum neuen Vice President für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) ernannt.
Mit seiner mehr als 25 Jahren Erfahrung gehört der Sales- und Management-Experte zu den Branchenveteranen. Insbesondere in der Kommunikationsbranche ist Andreas Lendner anerkannt für seine Expertise im Vertrieb sowie für seine nachgewiesene Kompetenz in der Führung unterschiedlicher Teams, mit denen er die Marktanteile seiner bisherigen Unternehmen erfolgreich ausbaute. Damit bringt Andreas Lendner beste Voraussetzungen mit, um den Herausforderungen seiner neuen Aufgabe gerecht zu werden. Zum 1. Februar hat das Private-Equity-Unternehmen Permira Funds Genesys Telecommunications Laboratories von Alcatel-Lucent erworben. Seit dem 1. Januar 2012 leitet Andreas Lendner die Geschäfte des neuen, eigenständigen Unternehmens in der DACH-Region.

Lendner ist bestens vertraut mit dem Markt für Call- und Contact-Center-Lösungen und den Anforderungen von Kundenservice-Organisationen in Unternehmen sowie des öffentlichen Dienstes. Vor seiner Ernennung war Andreas Lendner als General Manager Enterprise Germany bei Alcatel-Lucent in Stuttgart tätig. Dort war er für das “Enterprise-Business” des Unternehmens – einschließlich der Genesys Kundenservice- und Contact-Center-Lösungen – verantwortlich. Im Laufe seiner beruflichen Karriere leitete er Vertriebsorganisationen führender Unternehmen und bekleidete verschiedene Positionen bei Unternehmen wie Alcatel-Lucent, Cisco, HP und Xylan. Dabei leistete er einen maßgeblichen Beitrag zum Wachstum der Unternehmen.

Seine dedizierten Teams bestehend aus Sales, Pre-Sales, Solution Architects und Business Consultants unterstützen dabei qualifizierte, strategische Business-Partner sowie Endkunden bei der Implementierung des breiten Genesys Contact-Center-Portfolios. Die Vermarktungs-Strategien konzentrieren sich auf die drei Kern-Kundensegmente: Carrier-, Financial- und Enterprise-Services.

“Durch branchenübergreifende Innovationen befindet sich Genesys seit nun mehr als 20 Jahren in einer Vorreiterrolle in der Kundenservice-Sparte, und wir setzen weiterhin auf das langfristige Wachstumspotenzial. Deshalb ist es für mich eine spannende Aufgabe, hieran mitzuwirken,” so Andreas Lendner. “Ich bin überzeugt, dass wir mit unserem starken Markennamen, unseren engen Partnerschaften sowie unseren Produkten und Dienstleistungen über einzigartige Voraussetzungen verfügen, Unternehmen dabei zu unterstützen, den größtmöglichen Nutzen aus ihren Kundenservice-Technologien zu ziehen. Mein Ziel ist es, dass sich Genesys weiterhin an den Anforderungen seiner Kunden und Partner orientiert, um den bestmöglichen Kundenservice für Unternehmen und deren Endkunden bereitzustellen. So werde ich gemeinsam mit meinen Teams die beachtlichen Ergebnisse von Genesys gegenüber dem Wettbewerb weiter ausbauen und somit zum Erfolg und dem Wachstum des Unternehmens beitragen.”

Weitere Informationen: www.genesyslab.com
Weitere Informationen über Genesys Telecommunications Laboratories finden Sie unter www.genesyslab.com

Genesys Telecommunications Laboratories
Beate Kaube
Joseph-Wild-Straße 20
81829 München
+49 89 451 259 0

http://www.genesyslab.com
genesys@lucyturpin.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications GmbH
Hildebrandt Eva
Prinzregentenstraße 79
81675 München
genesys@lucyturpin.com
+49 89 41 77 61-14
http://www.lucyturpin.com

Kommentar verfassen